CHOOSE YOUR LANGUAGE
follow us

Inverter Schweißgerät Paton VDI 315 ECO DC 400 V

Ilość:
Cena:
2600,00 

Inverter schweißgerät VDI 315 ECO 400 V PATON™ ist für das effiziente Schweißen mit MMA-beschichteten Elektroden mit Gleichstrom (DC) ausgelegt. Die Schweißmaschine der ECO-Serie ist für Anwender konzipiert, die ein Funktionsgerät mit kompakter Bauweise und vollem Nennstrom von 315A benötigen.

 

Die Serie dieser Geräte ist für die anspruchsvollsten Anwender konzipiert, die einen intelligenten Kompromiss zwischen Mobilität und Funktionalität des Geräts suchen, mit einem Nennstrom von 315 A bei einem Tastverhältnis von nicht weniger als 40%, was für die meisten Haushaltsaufgaben (landwirtschaftliche Betriebe, Haushaltsanlagen usw.) optimal ist. Die Schweißmaschinen dieser Baureihe sind einfach zu bedienen, da alle modernen Zusatzfunktionen, wie z.B. Hot-Start, Arc-Force, Anti-Stick werden auf optimale Werte für typische Schweißaufgaben eingestellt. Dies ist ausreichend für die Arbeit mit Elektroden mit beliebigem Durchmesser – von Ø1,6 mm bis Ø6 mm

 

 

Merkmale und Vorteile:
Die hohe Qualität der Schweißnähte und die Sicherheit des Inverter Schweißgerät durch zusätzliche Funktionen gewährleistet, die im Automatikbetrieb arbeiten:

 

Inverter schweißgerät VDI 315 ECO sind gegen das Eindringen von Fremdkörpern mit einer Größe von mehr als 2,5 mm und gegen senkrecht fallende Regentropfen geschützt. Das Schweißgerät ist für den Betrieb im Freien zugelassen. Die internen elektrischen und elektronischen Elemente der Schweißeinheit sind gegen Feuchtigkeit, jedoch nicht gegen atmosphärische Kondensattropfen geschützt. Installieren Sie das Schweißgerät so, dass die Lüftungsschlitze an der Vorder- und Rückseite des Geräts nicht blockiert oder abgedeckt werden. Verhindern Sie das Eindringen von Metallpartikeln (z.B. beim Schleifen der Schweißnaht), die durch den Ventilator des Geräts in das Schweißgerät gesaugt werden.

 

Hot-Start Funktion – sorgt für höchste Qualität des Schweißbeginns, erstklassige Zündung – im Moment der Lichtbogenzündung steigt der Arbeitsschweißstrom innerhalb kurzer Zeit von der eingestellten Arbeitshöhe auf das optimale Niveau. In einigen Fällen (bei der Arbeit mit einem schwachen Netz oder Generator) kann dieser Pegel bei Vorhandensein eines geeigneten Schalters manuell eingestellt werden (wie in der Serie „Professional„). Die Senkung des „Hot-Start“ zur Reduzierung des Stromverbrauchs aus einem schwachen Netzwerk oder die Erhöhung des Stromverbrauchs in einem starken Netzwerk erleichtert die Zündung erheblich.

 

Arc-Force Funktion – wird verwendet, um die Stabilität der Kurzlichtbogenverbrennung zu verbessern und ein „Festkleben“ der Elektrode zu verhindern. Wird ein Metalltropfen von der Elektrode abgetrennt, wird der Strom bei Vorhandensein eines geeigneten Schalters (wie in der Serie „Professional„) automatisch auf ein bestimmtes Niveau erhöht. Durch die Absenkung der „Lichtbogenkraft“ zur Reduzierung des Stromverbrauchs aus einem schwachen Netz oder zur Erhöhung in einem starken Netz wird die Verbrennungsstabilität des Lichtbogens noch weiter verbessert.

 

Anti-Stick Funktion – ermöglicht es dem Schweißer, die Elektrode leicht vom Produkt zu trennen. Im Falle eines Kurzschlusses (falls vorhanden) wird der Schweißstrom nach einer kurzen Pause automatisch reduziert. Sobald die Elektrode vom Bauteil getrennt ist, stellt die Quelle ihre Funktion automatisch wieder her. Wenn die Elektrode am Werkstück angeklebt ist, sinkt der Schweißstrom innerhalb von 0,6 … 0,8 s nach dem Ankleben ab. Die vorübergehende Verringerung des Schweißstroms erleichtert dem Schweißer das Ablösen der festsitzenden Elektrode. Nach dem Abtrennen der Elektrode vom Produkt kann der Schweißprozess problemlos wieder aufgenommen werden.

 

Dank ihres robusten, kompakten Designs sind die Schweißgeräte der ECO-Serie ideal für den Außenbereich und halbindustrielle Anwendungen.  Alle PATON™ MMA Modelle verfügen über ein Modul zum Schutz vor falscher Versorgungsspannung (Überspannungen oder Spannungsabfälle). Die Verwendung eines Inverterblocks, der auf kHz-Frequenzen rechnet, wirkt sich auf die Abmessungen des Transformators im Leistungsblock aus, wodurch die Masse und die Abmessungen des Geräts selbst erheblich reduziert werden. Die kompakte Größe des Geräts macht es sehr mobil.

 

Schweißer haben ein Stabilisierungssystem, so dass sie vom Aggregat gespeist werden können, arbeiten auch bei vollem Nennstrom mit einem 150 m langen Verlängerungskabel und einem Durchmesser von 2,5 mm.

 

Elektroden-Durchmesser (mm)Schweißstrom einstellen (A)Mindestleistung des Generators (kVA)
Ф 2nicht mehr als 80А2.6
Ф 3nicht mehr als 120А4.1
Ф 4nicht mehr als 160А5.5
Ф 5nicht mehr als 220А8.3
Ф 6Bis 315A12.7

 

Die Ausgangsspannung des elektrischen Generators muss im Bereich von 320 … 440 V liegen. Der Hersteller schlägt die Verwendung eines Generatorsatzes mit dem für die Spannungsstabilisierung zuständigen AVR-System vor. Es ist anzumerken, dass die Schweißparameter vollständig den tatsächlichen Betriebsparametern des Schweißers entsprechen, was durch die Verwendung hochwertiger elektronischer Komponenten mit sorgfältiger Kontrolle in jeder Produktionsstufe definiert ist.

 

 

Das Kit enthält:

  • Inverter-Schweißmaschine PATON™ VDI 315 ECO DC 400 V
  • Das 3 m lange Schweißkabel mit einem Abicor Binzel™ DE2300 Elektrodenhalter
  • Das 3 m lange Schweißkabel mit einer Abicor Binzel™ MK300 Erdungsklemme
  • Verpackung aus Karton
  • Trageriemen
  • Bedienungsanleitung

Im Vergleich zu Inverterschweißern anderer Hersteller wurde dieses Produkt von den Konstrukteuren der Abteilung Schweißgerätewerk Institut für Elektroschweißen
sie. E.O. Paton, hat folgende Vorteile:

  • Schutz vor Spannungsspitzen.
  • Neben dem Schutz gegen Netzspannungsspitzen und -abfälle sind die Geräte mit einem Stabilisierungssystem für längere Spannungsänderungen im Zwischenphasennetz ausgestattet und ermöglichen einen korrekten Betrieb im Spannungsbereich von 320 V bis 440 V.
  • Angepasst an das Standardstromnetz. Dank ihres hohen Wirkungsgrades liefert die Quelle doppelt so viel Strom wie herkömmliche Quellen.
  • Bedienungskomfort durch lange Belastungszeit bei Nennschweißstrom, der ein komfortables Schweißen mit Ф5,0 mm-Elektroden bei ihrem Nennstrom ermöglicht.
  • Erhöhte Zuverlässigkeit des Schweißers unter Produktionsbedingungen mit hoher Staubentwicklung und hoher Luftfeuchtigkeit. Das mikroelektronische System wurde in eine separate Kammer gebracht, die durch eine robuste Konstruktion geschützt ist.
  • Alle elektronischen Komponenten der Schweißmaschine sind mit zwei hochwertigen Lackschichten imprägniert, was die Zuverlässigkeit des Produkts während seiner Lebensdauer gewährleistet.
  • Stufenlos einstellbarer Schweißstrom.
  • Verbesserte Lichtbogenstabilität
  • Zuverlässigkeit durch den Einsatz modernster IGBT-Technologie.
  • Die geringe Größe und das Gewicht des Gerätes beeinträchtigen nicht die technische Leistung des Schweißers, sondern erleichtern das Schweißen an schwierigen Stellen.
Nenn-Versorgungsspannung 50/60 Hz
400 V + N
Erforderlicher Netznennstrom
15,3 A
Nennschweißstrom
315 A
Maximaler Schweißstrom
390 A
Arbeitszyklus
45% – 315 А
100% – 210 А
Intervalle für die Änderung der Versorgungsspannung
±15%
Schweißstrom-Einstellintervalle
50 – 315 A
Hot-Start Funktion
Automatisch
Arc-Force Funktion
Automatisch
Anti-Stick Funktion
Automatisch
Leerlaufspannung MMA
70 V
Spannung des elektrischen Lichtbogenzündstroms
110 V
Nennleistungsaufnahme
10,1 kVA
Maximale Leistungsaufnahme
12,7 kVA
Energieeffizienz
90%
Kühlung
Erzwungen
Betriebstemperaturbereich
–25 … +45 ºС
Entspricht den Normen:
EN 60204 – 1:2006
EN 60974 – 1:2012
EN 60974 – 10:2014
Abmessungen, mm (Länge, Breite, Höhe, Breite)
315 х 145 х 295
Gewicht
7,2 kg
Schutzklasse
IP 21